DriveThruRPG.com
Close
New Account
 
  
 
 
You will lose your chance to get the free product of the week.
One-click unsubscribe later if you don't enjoy the newsletter.
Close
Log In
 
 Forgot password?
 

     or     Log In with your Facebook Account
Browse
 Publisher Info
 Follow Your Favorites!
NotificationsLog in or create an account and you can choose to get email notices whenever your favorite publishers or topics get new items!









Back
Shadowrun: Magische Gesellschaften $6.65
Average Rating:5.0 / 5
Ratings Reviews Total
0 1
0 0
0 0
0 0
0 0
Shadowrun: Magische Gesellschaften
Click to view
Shadowrun: Magische Gesellschaften
Publisher: Pegasus Press
by Customer Name Withheld [Verified Purchaser]
Date Added: 06/02/2014 14:39:03
Das erste, was bei diesem .pdf in’s Auge fällt, ist der Umfang. Auf satten 23 Seiten (einschließlich Titelbild und dem gewohnt stimmungsvollen “JackPoint” – Einlog-Bildschirm für die Stimmung) und mit jeder Menge Text erfährt der Leser einiges über Gruppen magischer Erwachter in den 2070ern, die sich dadurch lebendiger und vollständiger anfühlt.

Das Dokument beginnt mit einer Kurzgeschichte die klar die Prioritäten (und den Mangel an Mitgefühl für aussenstehende) einer Gruppe demonstriert. Weitergeführt wird der Text als Bericht über Gruppen und Geheimbünden die mit Magie zu tun haben, eben magischen Gesellschaften, zusammengestellt aus der Sicht eines erfahrenen ehemaligen Shadowrunners. Dieser Schreibstil zieht sich auch in den ausführlichen Beschreibungen verschiedener Gruppen weiter, und geht fließend in die abschließenden Bemerkungen über Magische Gruppierungen im Untergrund und verschiedene Regelansätze und Informationen für Spieler und Spielleiter über. Regelabschnitte per se gibt es nicht; die Informationen sind im Text enthalten, die Werte für die vorgestellten Gruppierungen sind als Infokästen bei der jeweiligen Gruppe eingefügt.

Den Hauptteil des Dokuments macht die Beschreibung verschiedener Magischer Gesellschaften aus. Gründung, Motivation der Führung und der Mitglieder (so es genug sind das zu unterscheiden), Einstellung zu verschiedenen Themen, Interessensgebiete, Freunde und Feinde, die Möglichkeit Mitglied zu werden und Vorteile für die Mitglieder werden beschrieben. Die Texte sind dabei ausführlich genug das die Gruppen direkt vom Spielleiter auch für sein laufendes Spiel verwendet werden und direkt dargestellt werden können.

Als Kritikpunkt könnte man das fehlen eines ausdrücklichen Regelteils benennen, der mögliche Handlungen oder Interaktionen mit Zahlen versieht. Da allerdings – meinem Gefühl nach – sämtliche Fragen im Text gut beantwortet werden, Regeleinschübe dort vorhanden sind wo sie sinnvoll erscheinen und das ganze Dokument mehr eine Hintergrundbeschreibung darstellt, habe ich hier nichts vermisst.


Fazit: Es war ein Vergnügen, diese Auflistung magischer Gesellschaften zu studieren. Die Qualität des Schreibstiles ist hervorragend und wäre auch in einer Fachzeitschrift nicht fehl am Platz. Getreu der Überschrift geht das Dokument ausführlich auf jene ein die Magie wirken und die Gruppen die darum sich gebildet haben, statt über das Wesen der Magie selbst – wie es auch sein sollte. Die ausführlichen Informationen und zahlreichen Ansätze Magische Gesellschaften als Verbündete, Feinde, Connections, Auftraggeber oder einfach nur als Hintergrund in die (Spiel-) Welt zu integrieren macht “Magische Gesellschaften” zu einer sinnvollen Ergänzung für jeden der Magie als Bestandteil seines Shadowrun-Settings sieht, egal ob die Charaktere der Gruppe magisch begabt sind oder nicht.

Rating:
[5 of 5 Stars!]
Displaying 1 to 1 (of 1 reviews) Result Pages:  1 
Back
You must be logged in to rate this
0 items
 Gift Certificates