DriveThruRPG.com
Close
New Account
 
  
 
 
You will lose your chance to get the free product of the week.
One-click unsubscribe later if you don't enjoy the newsletter.
Close
Log In
 
 Forgot password?
 

     or     Log In with your Facebook Account
Narrow Results









Back
Shadowrun: Dawn of the Artifacts 3: Darkest Hour $14.99 $8.00
Average Rating:4.4 / 5
Ratings Reviews Total
4 0
3 2
0 0
0 0
0 0
Shadowrun: Dawn of the Artifacts 3: Darkest Hour
Click to view
Shadowrun: Dawn of the Artifacts 3: Darkest Hour
Publisher: Catalyst Game Labs
by Roger L. [Featured Reviewer]
Date Added: 11/08/2012 06:07:13
http://www.teilzeithelden.de
-------



„Been there, done that!“ Manchmal löst so ein Gedanke Negatives aus, nicht selten Langeweile, und so beschäftigt sich ja auch der Karneval der Rollenspielblogs im November 2012 mit dem „Sense of Wonder“, doch wer sich für die Artefaktjagd-Kampagne zu Shadowrun 4.01D interessiert, dem sei gesagt: Keine Panik, auch der dritte Band der vierteiligen Reihe hält einiges an neuen Erlebnissen parat.

Erscheinungsbild

53 Seiten umfasst der dritte Band der Kampagne mit dem Titel „In dunkelster Stunde“ (Original: „Darkest Hour“), bietet dieselbe Optik und denselben Aufbau wie die vorherigen Teile und weist damit einiges an Wiedererkennungs- und Orientierungswert.

Durch den gekonnten Aufbau aus allgemeinen Informationen, farblich hinterlegtem Text bei weiterführenden Informationen in Kombination mit stimmungsvollen Schwarzweißzeichnungen passend zur Story ist die Lektüre kurzweilig und selbst bei der Vorbereitung des Ganzen unterhaltsam.

Die harten Fakten:
• Format: pdf
• Seiten: 53
• Verlag: Catalyst Game Labs / Pegasus Spiele GmbH
• Sprache: Englisch / Deutsch
• Preis: 8 USD (englische Version ) oder 12,95 EUR (deutsche Version)
• Bezugsquelle: DriveThruRPG (englisches pdf | deutsches pdf)

Inhalt

Die Karte des Piri Reis und der Sextant der Welten? Ebenso Schnee von gestern wie das mühselige Krauchen und Fleuchen in der hinterletzten Wildnis des Shadowrun-Universums aus dem ersten und die Gefahren durch hohe Sicherheitsmaßnahmen und chaotischer Magie aus dem zweiten Band.

So ganz stimmt das natürlich nicht, denn die Artefakte aus den ersten beiden Kampagnen-Teilen haben durchaus noch Relevanz und eine wichtige Bedeutung insgesamt, dennoch geht es „In dunkelster Stunde“ ungeachtet des Titels doch recht gediegen zu.

Diesmal gilt es, den Diskos von Phaistos ausfindig zu machen, und die Wege zu ihm führen durch mehr oder minder zivilisierte Gebiete: den Anfang macht Hamburg, es folgt Europort und zum Showdown geht es schließlich nach Sarajevo.

Abseits der Orte müssen die Charaktere sich am Rande mit der Unterwelt und politischen Großdemonstrationen ebenso herumschlagen wie mit Blutritualen und der Aufgabe, eine Gala zu infiltrieren. Hier steht also weniger das Pläne schmieden und das große „Kawumm!“ auf dem Plan als vielmehr überlegtes und tendenziell eher an sozialen Fertigkeiten orientiertes Vorgehen. Doch keine Sorge: Ein bisschen Action fehlt auch im dritten Band der Kampagne nicht.

Wer die ersten beiden Teile vorweg leitet – was absolut empfehlenswert ist -, ist mit der Struktur des Buches ohnehin vertraut, alle anderen können sich durch die geradlinige Struktur mitsamt einiger Handouts, Zusatzinformationen und Hilfestellungen zur Anpassung und für Situationen, wenn es am Spieltisch mal nicht „rund“ läuft mit der Geschichte, leicht einfinden.
Um das Abenteuer zu spielen, benötigt man eigentlich nur das Grundregelwerk, auch wenn Kenntnis oder Besitz weiterer Quellenbücher hilfreich und sinnvoll sind. In erster Linie findet man weitere Informationen zu Hamburg in „Schattenstädte“, Näheres zu Europort in „Konzernenklaven“ und weiterführende Informationen zu Sarajevo schließlich in „Krisenzonen“.

Preis-/Leistungsverhältnis

Hier kann ich nur wiederholen, was für alle Bände der Kampagne gleichermaßen gilt: Der Preis von insgesamt um fünfzig Euro für alle vier Teile zusammen ist schlicht unverschämt. Wer dennoch nicht auf die Kampagne verzichten möchte, kann sparen, indem er auf die englischsprachige Version zurückgreift – und zwar etwa fünfzig Prozent!

Fazit

Auch im dritten Teil der Kampagne kommt keine Langeweile auf, wobei der Fokus diesmal eher auf überlegtem Handeln und Sozialkompetenz im weiteren Sinne liegt als auf Action und Coolness. Trotzdem wird einiges an Spannungsmomenten aufgefahren, so dass jeder auf seine Kosten kommen sollte.

Rating:
[4 of 5 Stars!]
Shadowrun: Dawn of the Artifacts 3: Darkest Hour
Publisher: Catalyst Game Labs
by H T. S. [Verified Purchaser]
Date Added: 01/12/2011 16:30:45
More of a comment than a review, my apologies.

Was very disappointed that the Darkest Hour didn't have the separate full color map pack like Dusk and Midnight. I own the hardcopy versions of the first two as well, but picked up the PDF packages specifically for the beautiful maps.

Rating:
[4 of 5 Stars!]
Displaying 1 to 2 (of 2 reviews) Result Pages:  1 
Back
You must be logged in to rate this
0 items
 Gift Certificates