DriveThruRPG.com
Close
New Account
 
  
 
 
You will lose your chance to get the free product of the week.
One-click unsubscribe later if you don't enjoy the newsletter.
Close
Log In
 
 Forgot password?
 

     or     Log In with your Facebook Account
Browse
 Publisher Info









Back
Shadowrun: Der Weg des Adepten $6.14
Average Rating:4.3 / 5
Ratings Reviews Total
1 1
0 0
0 1
0 0
0 0
Shadowrun: Der Weg des Adepten
Click to view
Shadowrun: Der Weg des Adepten
Publisher: Pegasus Press
by Customer Name Withheld [Verified Purchaser]
Date Added: 03/01/2013 17:29:06
Das Layout der Regelerweiterung orientiert sich am bereits aus anderen Publikationen bekannten "JackPoint", einem Matrixknoten für Shadowrunner der von bekannten Charakteren der 4. Edition bevölkert wird. Texte und Kommentare anderer "User" dazu wie auch Zwischenbemerkungen orientieren sich an modernen Foren und lassen den Text lebendiger und aktueller wirken; "Shadowtalk" eben. Den Einstieg in das 15-seitige Dokument bildet, nach Illustration und Einführungsseite, wie gewohnt eine Shadowrun-Kurzgeschichte.

Was stark in's Auge fällt ist der Schwerpunkt auf der Stimmung, die die Erweiterung einfangen will. Es geht um Adepten, und um die Möglichkeit diese individuell auszugestalten. Zwar sind nur 4 Seiten an reinen Regeln enthalten, die restlichen Seiten mit Beispielen, Erlebnissen und Meinungen der Charaktere aus dem SR-Universum gibt jedoch gekonnt zahlreiche Denkanstöße und Möglichkeiten den Adepten abseits vom "Straßensamurai ohne Cyberware" wahrzunehmen und zu entwickeln. Berichte über neueste Forschungsergebnisse, Erfahrungen von der Straße, und Kommentarkästchen erlauben es verschiedene Sichtweisen aufzunehmen und die eigene (Charakter)-Meinung zu entwickeln und zu untermauern.

Im weiteren Text werden neue Adeptenwege die auch mit Cyberware gar nicht möglich wären vorgestellt, wie der Weg des Handwerkers, des Künstlers oder des Sprechers. Für die Infiltrationspezialisten gibt es den Unsichtbaren Weg. Und auch kämpferische Adepten werden nun in den Weg des Kriegers und den des Athleten aufgeteilt, um eine größere Bandbreite im eigenen Charakterkonzept zu erlauben. Der Weg des Zauberers und der Weg des Totems erlauben schließlich neue Herangehensweisen um den "klassischen" Magiebegabten Charakter zu spielen. Ein Schwung neuer Kräfte für Adepten, zum Teil exklusiv für bestimmte Wege, rundet das Angebot ab.

Einziger Kritikpunkt für mich ist die Zahl der Grafiken, die zwar für ein Shadowrun-Produkt im gewohnten Rahmen von Menge und Qualität bleibt, jedoch für ein 15-Seitiges Dokument gefühlt recht viel Raum einnimmt. Dies erfordert beim drucken für die Offline-Nutzung ein wenig Jonglierarbeit. Da der Kaufpreis jedoch recht günstig ist und der Regelteil mit zwei gedruckten Doppelseiten gut untergebracht werden kann, ist dieser Punkt von meiner Seite aus nicht entscheident.


Fazit: Wer einen Adepten spielt und sich vom Straßensamurai absetzen möchte, oder einen breiteren Ansatz für das Wirken der Magie in seinem Shadowrun-Setting sucht, ist mit dieser Erweiterung für wenig Geld gut beraten. Gerade die neuen Wege erlauben eine breitere Auswahl an Möglichkeiten am Spieltisch, und die Erklärungen für das "magische besser werden" in den Dingen, in denen ein Adept ohnehin schon talentiert ist, wecken Erinnerungen an das Adepten-Prinzip in Earthdawn, ohne sich darauf offensichtlich zu stützen. Auch Spielleiter die ihre Spieler mit neuen, etwas anderen Freunden oder Feinden überraschen wollen können sich hier bedienen. Für alle anderen gilt das dieses kleine PDF zwar interessant, aber zum spielen nicht wirklich notwendig ist.

Rating:
[5 of 5 Stars!]
Shadowrun: Der Weg des Adepten
Publisher: Pegasus Press
by Benjamin R. [Verified Purchaser]
Date Added: 02/20/2012 03:19:35
Das vorliegende PDF “Der Weg des Adepten” zur 4. Edition von Shadowrun umfasst insgesamt 15 Seiten und beschäftigt sich mit den regeltechnischen Erweiterungen für magische Adepten. Die Wege an sich existierten in der Hinsicht schon im Strassenmagie-Buch, wurden jetzt jedoch nicht nur mit rollenspielerischen Hinweisen, sondern auch mit Regeln ausgestattet.

Das PDF’s unterteilt sich insgesamt in zwei Teile. Den Fluff-Teil und den Regelteil. Der erste Abschnitt leitet mit einer zwei-seitigen Story ein und wird dann von ca. viereinhalb Seiten Beschreibungen über die die aktuelle Situation der Adepten abgerundet.
Im zweiten Teil des “Weg des Adepten” finden sich die Regelerweiterungen zu den Wegen im Strassenmagie-Buch. Dabei wurden drei neue Wege hinzugefügt: Insgesamt gibt es also die Wege des Athleten, des Handwerkers, des Kriegers, des Künstlers, des Sprechers, des Totems, des Unsichtbaren Wegs, des Zauberers und schlussendlich den Weg des Ausgebrannten. Hier werden auf ca. drei Seiten alle Wege beschrieben und mit ausreichend Shadowtalk versehen.
Abschließend folgen die Wege und jeweils eine neue Kraft für jeden Weg. Dabei werden die Wege als Gabe gehandhabt, welche zur Gade Adept hinzugekauft werden muss.

Neben der inhaltlichen Darstellung sollen hier nun noch zwei Kritikpunkte folgen, um eine Gesamtdarstellung des Quellenbuchs zu ermöglichen. Der erste Punkt betrifft das Verhältnis zwischen Inhalten und Grafiken und der zweite Punkt betrifft die Brauchbarkeit der Regeln. Zum ersten Punkt fällt auf, dass das Regelwerk durch sehr viele Grafiken ergänzt wird, was prinzipiell eine schöne und optisch ansprechende Sache ist, doch in diesem Umfang (geschätzt 25% Grafiken) beeinträchtigen sie den Genuss beim Lesen, vor allem weil sich mir der Verdacht auftut, dass die Grafiken das PDF auf die 15 Seiten bringen sollten, aber dies mag auch als subjektive Einschätzung betrachtet werden. Der Regelteil an sich ist das grobe Manko dieses Quellenbuchs. Zwar lassen sich die Regeln nachvollziehen, sind aber nicht wirklich intuitiv nutzbar. Mehrere Diskussionen und Erläuterungen haben sich im Netz gebildet und verschiedene Meinungen und auch mögliche Hausregeln werden diskutiert.

Insgesamt ergibt sich als für mich eine Wertung von 3/5 Punkten aufgrund des Verhältnisses zwischen Inhalten und Grafiken und den dürftigen Regeln. Einzig der Preis von 4,95 €, welcher von allen PDF’s am Niedrigsten ist, mag für den Sammler eine Kaufempfehlung sein, für alle anderen reichen auch die Fluff-Texte aus dem Strassenmagie zuzüglich einiger Hausregeln.

Rating:
[3 of 5 Stars!]
Displaying 1 to 2 (of 2 reviews) Result Pages:  1 
Back
You must be logged in to rate this
0 items
 Gift Certificates