Close
New Account
 
  
 
 
You will lose your chance to get the free product of the week.
One-click unsubscribe later if you don't enjoy the newsletter.
Close
Log In
 
 Forgot password?
 

     or     Log In with your Facebook Account
Browse
 Follow Your Favorites!
NotificationsLog in or create an account and you can choose to get email notices whenever your favorite publishers or topics get new items!









Shadowrun: Horizon Colombian Subterfuge $8.00 $6.00
Publisher: Catalyst Game Labs
by Roger L. [Featured Reviewer] Date Added: 03/14/2012 08:08:35
http://www.teilzeithelden.de

----------------



Colombian Subterfuge ist ein Abenteuer für Shadowrun. Bereits durch die Lektüre anderer Quellenbücher neueren Datums bin ich neugierig geworden auf den Konzern Horizon, der offenbar etwas andere Machenschaften als der Rest seiner Brüder betreibt. Also werfen wir mal das pdf auf den Bildschirm!

Erscheinungsbild

Es handelt sich um ein pdf, daher entfallen Aussagen zu Papierqualität und ähnliches. Während das Cover farblich ist, ist der Text im Inneren schwarz/weiß, wie man es von den meisten Quellenbüchern kennt.

Das Cover will mir nicht so recht zusagen, und zeigt einen Troll, einen Zwerg und einen Menschen über einer AR Projektion. Ich weiß nicht genau, weswegen es mir nicht zusagt, ich denke, es ist der Zeichenstil der Gesichter.

Das Innere ist wie gesagt in schwarz/weiß gehalten und wird immer wieder von Artwork aufgebrochen. Lange Textwände finde ich keine.

Der vorhandene Index ist sehr kurz, viel braucht es jedoch auch nicht bei einem 55 seitigen Abenteuer, Handouts zum Ausdruck bereits eingerechnet.

Harte Fak¬ten:
• Ver¬lag: Cata¬lyst Game Labs (2011)
• Spra¬che: Englisch
• ISBN-10: n/a
• ISBN-13: n/a
• Größe und/oder Gewicht: n/a
• Bezugs¬quelle: Dri¬ve¬ThruRPG (http://rpg.drivethrustuff.com/product/97274/Shadowrun%3A-Co-
lombian-Subterfuge?cPath=4328&affiliate_id=260512)
• Preis: 8,00 USD (ca 5,80 EUR)

Inhalt

Colombian Subterfuge ist das dritte Abenteuer in der Horizon Adventures Serie. Die beiden anderen Teile sind A Fistful of Credits (http://rpg.drivethrustuff.com/product_info.php?products_id=-
90012&affiliate_id=260512) und Anarchy: Subsidized (http://rpg.drivethrustuff.com/product_info.php?products_id=-
95314&affiliate_id=260512). Worum geht es in diesen Abenteuer? Der Krieg zwischen Aztlan und Amazonia tobt und Amazonia hat Horizon bezahlt, einzugreifen und den Krieg zu wenden. Der Großteil der Handlung spielt in und um Bogota, einer Stadt die zwischen den Kriegsfronten zerrissen ist, während jeder Seite versucht, ihre Bemühungen zum Fruchten zu bringen.

Als zusätzliche Lektüre, um das kriegszerrüttete Bogota lebendiger zu kriegen, wird War! (http://rpg.drivethrustuff.com/product/86596/Shadowrun%3A-Wa-
r%21&affiliate_id=260512 ) empfohlen. In diesem Quellenbuch wird neben dem generellen Setting des Krieges noch Kriegstechnologie wie Landminen etc beschrieben. Ich finde es mit dem Preis von 18 USD recht hoch zum Zweck des Ausgestaltens.

Das gesamte Abenteuer läuft unter stetigem Zeitdruck. Bereits ab dem Moment des Anheuerns in Seattle müssen sich die Runner beeilen, um nach Bogota zu kommen, da die Situation dort sich fortwährend ändern kann.

Im Rahmen der Ereignisse wird das Team eine bestimme Person aus einem Aztlan kontrollierten Militärcamp/Gefängnis tief in deren Territorium extrahieren, muss dazu erst Informationen aus zB der lokalen Drogenbaron-Szene holen und für diese wiederum andere Aufgaben erledigen. Die Information zu dem Ort des Camps in der Hand haltend, sollen sie nicht nur die Person befreien, sondern auch Trideo Aufnahmen der medizinischen Einrichtungen dort machen. Diese Daten, die von Folter und ähnlichen greulichen Praktiken sprechen, werden in den Medien gestreut.

An folgend muss eine Aztlan Basis infiltriert werden und Koordinaten für gezielte Luftschläge sollen an die amazonische Armee geschickt werden. In der Basis jedoch kommt es zu unvorhergesehenen Zwischenfällen…

Das Abenteuer besticht durch eine sehr dichte Atmosphäre, die vielleicht nicht jedermanns (Runner) Geschmack ist. Im Rahmen des Krieges, jedes Krieges, gibt es schreckliche Momente, die abschreckend wirken können. Zusätzlich finden wir noch das ganze Sammelsurium, welches man bei Aztlan/Aztec erwarten würde: Blutmagier, Blutgeister und was sonst noch dazu gehört!

Im Rahmen der Erlebnisse wird klar, dass Horizon nicht nur unorthodoxe Methoden hat, sondern auch vielleicht wirklich ein kleines Licht in der finsteren Welt des Jahres 2073 darstellt. Jedoch geht Horizon dabei Wege, die Blut erzeugen. Blut, welches auch an den Händen der Charaktere klebt. Mir gefällt dieser ambivalente, machiavellische Ansatz sehr gut!

Sehr gut finde ich, dass jeder Charaktertypus Aufgaben finden wird. Decker, KI-Adept, Rigger, physischer Adept –für jeden ist etwas dabei.

Die Erlebnisse sind in 7 führende Szenen aufgebaut, die jedoch keinesfalls endgültig sind und Zusatzarbeit des Spielleiters bedürfen. Wir bekommen alle Haken und Ösen, alle Informationen und alle NSCs, wie auch Orte – verarbeiten müssen wir sie jedoch selbst. Stellenweise gibt es Passi, die man regelrecht vorlesen kann. Ob man das macht oder nicht, belasse ich im Auge des Betrachters. Ich würde mir die Szenenbeschreibungen eher als Anhaltspunkt nehmen. Vermutlich versucht man hier eine Hilfe für SL-Anfänger zu geben.

Ich halte das Abenteuer aber nicht wirklich für SL-Anfänger geeignet. Dafür ist die avisierte Atmosphäre zu dicht, der Zeitdruck auf die Charaktere zu hoch und die Komplexität der Auswirkungen der Taten des Runnerteams zu tief.

Die mitgelieferten Karten sind wirklich sehr gut, nur etwas zu sehr grau-in-grau. Etwas mehr Kontrast hätte hier nicht geschadet. Im Ausdruck auf schwächeren Druckern werden sie nur schwer noch lesbar sein. Das betrifft jedoch nur die Karten und Handouts im Fließtext. Die Handouts am Ende jedoch sind vollfarbig und sehr gut zu erkennen.

Preis-/Leistungsverhältnis
Was will ich mehr von läppischen 5,80 EUR, als ein durchdachtes und spannendes Abenteuer zu kriegen, welches meine Runde für viele Abende fesseln kann? 55 Seiten, vollfarbige Handouts, eine logische Storyline! Perfekt!

Fazit
Ich will nicht lobhudeln, aber das Abenteuer ist in Bezug auf Aufbau und Setting wirklich spannend und toll gemacht. Es ist jedoch auch extrem. Nicht nur in Bezug auf das, was die Charaktere machen, sondern auch, mit was sie konfrontiert werden. Das wird nicht jedem gefallen. In Bezug jedoch auf das gelieferte Material bin ich mehr als vollauf zufrieden.

Bonus/Downloadcontent
Weiteren Bonuscontent habe ich nicht finden können, hier findet sich jedoch eine Leseprobe: Klick
http://rpg.drivethrustuff.com/pdf_preview_handler.php?ur-
i=http%3A%2F%2Fwatermark.drivethrustuff.com%2Fpdf_previews%2-
F97274-sample.pdf

Unsere Bewertung

Erscheinungsbild 3.5/5
Das Coverartwork will mir gar nicht gefallen, das Innere punktet dafür umso mehr

Inhalt 5/5
Ein wirklich spannendes Abenteuer in einem für die Charaktere sehr gefährlichen Setting

Preis-/Leistungsverhältnis 4.5/5
5,80 EUR für viele Spielabende Spass. Vorbildlich!

Gesamt 4.5/5

Rating:
[5 of 5 Stars!]
Back
You must be logged in to rate this
Shadowrun: Horizon Colombian Subterfuge
Click to show product description

Add to DriveThruRPG.com Order

0 items
 Gift Certificates